Am 9.4. in der FTD: how to spend it 3/2009

Die Themen der Ausgabe 3/2009 von how to spend it mit dem Schwerpunkt “watches & jewellery”:

  • Der wundersame Duft des Seins – ein berührendes Porträt von Camille Goutal
  • Schneewittchens Schönheitsfarm: Ein Laborbesuch in Neuseeland bei der Kosmetikmarke Snowberry
  • Sieg der Sterne: die Armbanduhr “Ballon Bleu”, und was sie für Cartier bedeutet
  • Dem Himmel so nah: how to spend it geht campen. Natürlich de luxe!
  • Z Zegna-Designer Alessandro Sartori ‘beichtet’ in der Rubrik “how I spend it”
  • Wie immer dabei:
    • Gadgetologe Söne Jahn ist in seiner Technopolis
    • meine (im April recht tierischen) Financial Crimes
    • die Alten Meister mit Tipps zum Sammeln von Patek-Philippe-Uhren
    • Wäis Kiani – wie immer in Bester Gesellschaft. Diesmal: bei der Wahrsagerin
    • unser Room Service im legendären Le Meurice in Paris

Enjoy!

P.S. Einen besonderen Hinweis verdient auch der 3. Teil unserer Mode-Nachwuchs-Serie Berlin Outfitters, für die Designerin Esther Perbandt sich bestens geerdet präsentierte.

Published by

siems.luckwaldt

Siems Luckwaldt ist seit über 15 Jahren als Journalist und Redakteur tätig. Seine Themen: Interviews, Mode, Lifestyle u. Modernes Leben. Weitere Angebote: Corporate Publishing, Social Media Coaching, Blogs

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.