Endlich: Zwei “Altlasten” veröffentlicht!

Endlich sind sie erschienen, zwei nette Geschichten, die ich noch für how to spend it verfasst hatte, ehe es mich nach München zog. Meine Odyssee bis zum ganz individuellen Hermès-Pullover begann ja bereits im Februar 2010, und auch beim Botox-Doc war ich bereits im Frühjahr – und müsste dringend mal wieder …

Die Pulli-Story wurde denn auch gleich anderswo gelesen, für gut befunden – und gebloggt, z.B. hier. Ein Stylingbeispiel des Luxusstrickstückes gibt es übrigens hier zu sehen.