Schamlos (für Flair)

Schamlos (für Flair)

Das Internet ist prallvoll mit Sex, manche Kollektion zeigt kaum mehr als ein textiles Feigenblatt. Zugleich gewinnt die religiös motivierte Modest Fashion an Bedeutung. Nun musste sich die Mode immer schon entscheiden – zwischen Style und Skandal, zwischen Prüderie und Porno. Die tragbare Wirklichkeit lag meist dazwischen. Siems Luckwaldt hat die Historie der Nacktheit für uns entblättert

Schamlos (für Flair)

Schamlos (für Flair)

Published by

siems.luckwaldt

Siems Luckwaldt ist seit über 15 Jahren als Journalist und Redakteur tätig. Seine Themen: Interviews, Mode, Lifestyle u. Modernes Leben. Weitere Angebote: Corporate Publishing, Social Media Coaching, Blogs