Genies verzweifelt gesucht! (für Flair)

Genies verzweifelt gesucht! (für Flair)

Genies verzweifelt gesucht! (für Flair)

Genies verzweifelt gesucht! (für Flair)

Lieber „Nummer sicher“ statt Fashion-Feuerwerk? Schwierige Märkte, mysteriöse Millennials und die Wehen der Digitalisierung haben manch stolze Maison zur grauen Maus gemacht. Wo sind noch Designer, die sich kompromisslos für ihre Vision aufopfern? Siems Luckwaldt über die rare Spezies der Genies und ihren bedrohten Lebensraum

Wunder-Frauen (für Flair)

Wunder-Frauen (für Flair)

Für ihre Power brauchen diese 16 Starken Frauen keine Wunderwaffen. Sie leisten mit klugen Visionen und viel Tatkraft auf ihrem Gebiet Pionierarbeit. Das, wofür sie kämpfen und was sie erreicht haben, ist deshalb bewundernswert. Siems Luckwaldt präsentiert Legenden, Newcomerinnen und andere Wonder Women aus dem wahren Leben

Wunder-Frauen (für Flair)

Wunder-Frauen (für Flair)

Wunder-Frauen (für Flair)

Mode im Sturm (für Flair)

Mode im Sturm (für Flair)

Nichts ist vergänglicher als die Mode. Dementsprechend weht in der Branche, die uns laufend mit neuen Looks versorgt, ständig der Wind der Veränderung. Doch in den letzten Jahren ist er zu einem wahren Tornado angewachsen. Marken – vom Newcomer bis zur Legende – müssen ihm trotzen, wenn sie überleben wollen. Wie, dafür gibt es keine goldene Regel. Manche beschwören ihr Erbe, andere brechen bisherige Tabus. Siems Luckwaldt hat einen Blick in das Auge des Orkans geworfen und nachgesehen, wie die einzelnen Labels mit den aktuellen Chancen & Challenges umgehen

Mode im Sturm (für Flair)

Mode im Sturm (für Flair)

Interview: Prof. Barbara Vinken (für Flair)

Interview: Prof. Barbara Vinken (für Flair)

Mode ist Barbara Vinkens grosse Leidenschaft. Die Münchner Literaturprofessorin spürt ihr nicht nur in Romanen nach, sondern philosophiert auch gern darüber, weshalb es in höfischen Zeiten die Männer waren, die Bein zeigten und bunt wie die Gockel daherkamen. In Flair spricht Sie Uüber die Rolle der Farbe in Gesellschaft und Garderobe – gestern, heute und in Zukunft.

Interview: Prof. Barbara Vinken (für Flair)

Dem Himmel so nah wie ein Star (für Flair)

Dem Himmel so nah wie ein Star (für Flair)

Wen wir als Star verehren, hat sich in den letzten 100 Jahren stark gewandelt. Von Greta Garbo zu Gigi Hadid sozusagen. Von der Filmdiva zum Influencer. DAS CREDO: MITMACHEN STATT MYTHOS und EVERYBODY’S FAMOUS. Oder bilden wir uns das bloß ein? flair-Featurechef Siems Luckwaldt über erstaunliche Parallelen zwischen Ruhm alter Schule und heutigem Promi-Hype

Dem Himmel so nah wie ein Star (für Flair)

Dem Himmel so nah wie ein Star (für Flair)

Mehr zur Ausgabe im neuen Look auf flair-magazin.de

Share the K(l)ick: Die Instagram-Story (für Flair)

Share the K(l)ick: Die Instagram-Story (für Flair)

In nur sechs Jahren hat Instagram unsere Welt verändert. Seit 2010 teilen wir millionenfach Momente mit Freunden und Fremden. Sind wir am Ende alle Fotojunkies auf der rastlosen Jagd nach dem Klick vom Augenblick? flair-Autor Siems Luckwaldt über die Erfolgsstory der Foto-App, unsere „Like Economy“ und die quälende Frage: Wohin mit all den Bildern?

Share the K(l)ick: Die Instagram-Story (für Flair)

Share the K(l)ick: Die Instagram-Story (für Flair)

Interview: Margo Marrone, The Organic Pharmacy (für Flair)

Interview: Margo Marrone, The Organic Pharmacy (für Flair)

„Die Londonerin Margo Marrone gilt mit der Gründung ihrer Marke The Organic Pharmacy als Pionierin von ganzheitlicher Naturkosmetik auf Luxusniveau. Für flair traf Siems Luckwaldt die energiegeladene 50-Jährige anlässlich des Launch-Events ihres neuen Anti-Aging-Produktes „Rose Diamond Face Cream“ im ebenfalls neuen Hamburger In-Restaurant Hensslers Küche – direkt an der Elbe.“

Liebe ist (k)ein Hashtag (für Flair)

Bildschirmfoto 2016-05-22 um 13.47.27

Apps takten unser Datingverhalten, Smartphones rauben uns die Sprache, der Nächste „Seelenverwandte“ ist bloß einen *swipe* entfernt. Was bleibt von der Liebe, wenn alles geht und nichts muss – außer Verwirrung und jeder Menge Frust? Flair-Autor Siems Luckwaldt nimmt die Chancen und Tücken moderner Romanzen unter die Lupe.

Bildschirmfoto 2016-05-22 um 13.47.37

Bildschirmfoto 2016-05-22 um 13.47.48

Märchen & Mode (für Flair)

Märchen & Mode (für Flair)

„Fabelhafte Fashion: Vom Aschenputtel im Lumpengewand zur strahlenden Ballkönigin, deren güldene Robe jeden Prinzen schmachten lässt – Märchenerzähler wussten ihre Figuren immer auch modisch in Szene. Und die Designer? Lassen sich bis heute von guten Feen, bösen Hexen und Prinzessinnen mit Modelmaßen inspirieren. Siems Luckwaldt über zwei magische Parallelwelten“

Märchen & Mode (für Flair)

Märchen & Mode (für Flair)

„Und was macht eigentlich Cinderella? Nicht nur bei Disney verzweifeln die Erzähler allmählich am Bild einer modernen Prinzessin. Will sie noch gerettet werden? Wenn ja, von wem? Und trägt sie noch Pink oder einen Nasenring? Gedanken über ein Vorbild in der Sinnkrise

Märchen & Mode (für Flair)