Countdown Berlin #10: Fragen an Designerin Bernadett Penkov

Bernadett Penkov

Ein Interview mit der Berliner Designerin Bernadett Penkov, deren raffinierte Mode unbedingt entdeckt gehört. Besonders ihre Camel-Mäntel!

Berlin ist … ist tatsächlich auf dem besten Weg eine Modestadt zu werden. Wer hätte das gedacht.

Was ist für Sie während der Berliner Modewoche unverzichtbar?
Januar in Berlin? Schal und Handschuhe!

Ihr kulinarischer Berlin-Geheimtipp?
Das Dudu in der Torstrasse in Mitte. Moderne asiatische Küche – wahnsinnig gut!

Ihre Ruheoase während der Modewoche?
Unser Showroom auf dem Premium-Gelände an der Luckenwalder Strasse. Mittendrin und doch weit genug weg.

Worauf freuen Sie sich besonders im Mode-Sommer 2010?
Auf den Sommer.

Was haben Sie zuletzt gekauft?
Italienischen Rosmarin-Schinken.

Ihr Lieblingskleidungsstück?
Der Kamelhaarmantel mit Kapuze aus meiner letzten Herbst-Winter-Kollektion.

Ihre Kollektion für den Herbst/Winter 2010/2011 in einem Satz.
Feminine urbane Eleganz, diesmal mit einem Hauch Military.

Was lieben und was ‚hassen’ Sie an Ihrer Arbeit?
Es ist ein Privileg sich damit zu beschäftigen, sich schöne Dinge auszudenken. Leider gilt aber auch: nach der Kollektion ist vor der Kollektion, und das wiederum ist wahnsinnig anstrengend. Man kann nie durchatmen.

Was haben Sie aus der Wirtschaftskrise gelernt?
Nichts Gutes.

Mit welcher historischen Figur identifizieren Sie sich?
Mit keiner.

LESETIPP:
Hier finden Sie viele weitere Interviews aus der Nahtlos! Serie „Countdown Berlin

HÖRTIPP:
Lernen Sie Designer, Fotografen, Künstler und Kreative in spannenden Podcast-Interviews kennen: Nahtlos! Die Life Style Talk Show (auf iTunes und in vielen Podcast-Apps für iOS und Android, z.B. Stitcher)

Veröffentlicht von

Siems Luckwaldt

Siems Luckwaldt ist seit über 20 Jahren als Journalist und Redakteur tätig. Seine Themen: Interviews, Mode, Lifestyle, Uhren, Modernes Leben. Weitere Angebote: Corporate Publishing, Social Media Storytelling, Podcasts