Countdown Berlin #3: Fragen an Sascha Gaugel von Hausach Couture

Sascha Gaugel von Hausach Couture

Duchesse, Gazar und Ratti-Seide sind Stoffe, die Designer Sascha Gaugel von Hausach Couture am liebsten hat. Sein Motto: frische Tradition!

Berlin ist … ist inspirierend und ernüchternd.

Was ist für Sie während der Berliner Modewoche unverzichtbar?
Meine Tasche von Goyard.

Ihr kulinarischer Berlin-Geheimtipp?
Dunkin Donuts.

Ihre Ruheoase während der Modewoche?
Das Day Spa im Hotel Adlon.

Worauf freuen Sie sich besonders im Mode-Sommer 2010?
Auf Farbe, viel Farbe!

Was haben Sie zuletzt gekauft?
Ein schönes Halsband für meinen Hund.

Ihr Lieblingskleidungsstück?
Meine Gürtel. Jeder, der mich kennt, weiß was ich meine …

Ihre Kollektion für den Herbst/Winter 2010/2011 in einem Satz.
Sie ist elegant und ausgesprochen klar, ohne zu kühl oder pragmatisch zu sein.

Was lieben und was ‚hassen’ Sie an Ihrer Arbeit?
Dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte – und somit  ständig Arbeit im Kopf habe …

Was haben Sie aus der Wirtschaftskrise gelernt?
Dass man auch mit kleinen Dingen Großes bewegen kann.

Mit welcher historischen Figur identifizieren Sie sich?
Mit keiner. Ich schau lieber nach vorn!

LESETIPP:
Hier finden Sie viele weitere Interviews aus der Nahtlos! Serie „Countdown Berlin

HÖRTIPP:
Lernen Sie Designer, Fotografen, Künstler und Kreative in spannenden Podcast-Interviews kennen: Nahtlos! Die Life Style Talk Show (auf iTunes und in vielen Podcast-Apps für iOS und Android, z.B. Stitcher)

Veröffentlicht von

Siems Luckwaldt

Siems Luckwaldt ist seit über 20 Jahren als Journalist und Redakteur tätig. Seine Themen: Interviews, Mode, Lifestyle, Uhren, Modernes Leben. Weitere Angebote: Corporate Publishing, Social Media Storytelling, Podcasts